Paketaufkleber und Versandetiketten


Ein Blick über den Tellerrand?
Wissenswertes aus unserer Reihe Mehr über Werbemittel und ... Paketaufkleber.

Zweck der Versandkennzeichnung

Paketaufkleber und Versandetiketten dienen der Kennzeichnung von Transportgütern sowie deren Transportsicherheit. Mit geeigneten Verpackungskennzeichen können Waren international verständlich gemacht werden, um einen möglichst sicheren Transport in die Wege zu leiten. Eine mangelnde Verpackungskennzeichnung hingegen kann u.U. zu einem Haftungsausschluss in Bezug auf Umschlages, Lagerung oder Transports führen.
Paketaufkleber zum Bekleben von Kartons oder anderen Versandstücken dienen also der Kenntlichmachung hinsichtlich des Umgangs mit der Ware während des Transports. Mit am bekanntesten sind Symbole und Aufschriften wie Vorsicht zerbrechlich, Vor Nässe schützen oder Bitte nicht werfen. Mit speziellen Versandaufklebern wie beispielsweise Gefahrgutkennzeichen ist es zudem möglich, gefährliche Güter verständlich zu kennzeichnen und mit international einheitlichen Symbolen zu versehen.

Paketaufkleber

Manipulationssicherheit beim Versand

Mit spezifischen Typen von Versandaufklebern wie beispielsweise Siegeletiketten mit spezieller Klebefolie kann zudem ein manipulationssicherer Versand der Ware unterstützt werden. Sie können als Verschlusssiegel, Kontrollsiegel und Garantiesiegel eingesetzt werden.
Eine andere Form Manipulationsversuchen entgegenzuwirken bietet der Einsatz von Sicherheitsplomben, welche insbesondere dazu dienen das Risiko eines unbefugten Zugriffs zu verringern. Je nach Einsatzgebiet bieten sich Blei- oder Kunstoff- oder gar Hochsicherheitsplomben an.
Caps bedrucken lassen
Softshell Jacken bedrucken
Tragetaschen bedrucken lassen
Werbeartikel, Streuartikel und Werbegeschenke von WerbeTextilien.net
Mehr über Werbemittel und ...